Fundraising

Von Herzen Geben: Eine inspirierende Reise durch die Geschichte des Giving Tuesday

RaiseNow By RaiseNow Jan 5, 2024
Giving Tuesday Poster Drawing

Hinter jedem bedeutenden Feiertag oder Ereignis gibt es eine Geschichte, die seine Entstehung und Entwicklung erklĂ€rt. Der Giving Tuesday, ein weltweiter Tag des Gebens, ist keine Ausnahme. Deshalb möchten wir dich  heute mitnehmen auf eine Reise durch die faszinierende Geschichte dieses besonderen Tages.

1. Was ist der Giving Tuesday?

In der Welt des Fundraising und der gemeinnĂŒtzigen Arbeit gibt es einen Tag im Jahr, der besonders hervorsticht - der Giving Tuesday. Dieser globale Feiertag des Gebens findet immer am ersten Dienstag nach dem Erntedankfest statt und eröffnet die Weihnachtsspendensaison. FĂŒr gemeinnĂŒtzige Organisationen und Non-Profit-Organisationen ist der Giving Tuesday eine Goldgrube an:

  • Chancen, um Spenden zu sammeln
  • Engagement aufzubauen
  • ihre Missionen voranzutreiben. 

Der Giving Tuesday, oft als #GivingTuesday in den sozialen Medien bekannt, wurde erstmals im Jahr 2012 ins Leben gerufen. Dieser Tag wurde entwickelt, um das Gegengewicht zum Konsumrausch von Black Friday und Cyber Monday zu bilden und den Fokus auf das Geben, GemeinnĂŒtzigkeit und die UnterstĂŒtzung von WohltĂ€tigkeitsorganisationen zu legen. Seitdem ist der Giving Tuesday zu einem globalen PhĂ€nomen geworden, das jedes Jahr am ersten Dienstag nach dem Erntedankfest stattfindet. 

Black Friday & Cyber Monday 

Der Black Friday ist ein jĂ€hrliches Ereignis, das am Freitag nach dem amerikanischen Thanksgiving stattfindet und seinen Ursprung in den USA hat. An diesem Tag bieten EinzelhĂ€ndler massiv reduzierte Preise und Sonderangebote fĂŒr eine Vielzahl von Produkten an, von Elektronik ĂŒber Kleidung bis hin zu Spielzeug. Dem Black Friday folgt der Cyber Monday, der speziell auf das Online-Shopping ausgerichtet ist. Am Cyber Monday bieten Online-EinzelhĂ€ndler ebenfalls erhebliche Rabatte und Sonderangebote an. Der Giving Tuesday ist ein GegenstĂŒck zum Konsumfokus von Black Friday und Cyber Monday. 


2. Die Vision hinter dem Giving Tuesday

Die Vision des Giving Tuesday war es, eine weltweite Bewegung des Gebens zu schaffen. Im Jahr 2012 rief das Team des Belfer Center for Innovation & Social Impact in New York den ersten Giving Tuesday aus. Die Organisatoren glaubten fest daran, dass Menschen weltweit einen Tag im Jahr nutzen sollten, um aktiv Gutes zu tun, sei es durch Spenden, ehrenamtliche Arbeit oder soziale UnterstĂŒtzung. Sie wollten einen Tag schaffen, an dem Menschen zusammenkommen, um einen positiven Einfluss auf die Welt zu haben.

3. Das Wachstum der Bewegung

Der erste Giving Tuesday im Jahr 2012 war ein bescheidener Anfang. Einige gemeinnĂŒtzige Organisationen beteiligten sich an der Aktion, und es wurden insgesamt rund 10 Millionen US-Dollar gesammelt. Doch die Idee hinter dem Giving Tuesday begann zu wachsen. In den folgenden Jahren schlossen sich immer mehr Organisationen und Einzelpersonen der Bewegung an. SpendenbetrĂ€ge stiegen stetig an, und die Reichweite der Kampagne wurde global. 

pexels-markus-spiske-2990644

                                                                                     Bildquelle: Giving Tuesday

4. Der Giving Tuesday heute

Heute ist der Giving Tuesday zu einem globalen PhĂ€nomen geworden, das in mehr als 70 LĂ€ndern gefeiert wird. Tausende von gemeinnĂŒtzigen Organisationen, Unternehmen und Einzelpersonen beteiligen sich an diesem Tag des Gebens und der Gemeinschaft. Es ist eine Zeit, in der Menschen sich zusammentun, um Spenden zu sammeln, ehrenamtlich tĂ€tig zu sein, BedĂŒrftigen zu helfen und die Welt zu einem besseren Ort zu machen. 

Der Giving Tuesday erinnert uns daran, dass es nicht nur in der Konsumwelt, sondern auch in der Gemeinschaft und im Geben grosse Freude gibt. Er zeigt, dass wir alle einen Beitrag leisten können, um positive VerĂ€nderungen herbeizufĂŒhren. Die Geschichte des Giving Tuesday ist eine inspirierende Erinnerung daran, wie eine einfache Idee zu einer weltweiten Bewegung des MitgefĂŒhls und der GrosszĂŒgigkeit werden kann. 

5. Der Giving Tuesday in der DACH-Region 

In Deutschland haben der Deutsche Fundraising Verband, Thrive International e.V. und die Maecenata Stiftung das BĂŒndnis Giving Tuesday Deutschland gegrĂŒndet. Das BĂŒndnis informiert ĂŒber verschiedene Aktionen zum Giving Tuesday und bietet eine Anlaufstelle fĂŒr alle Engagierten - seien es Einzelpersonen, Unternehmen und Non-Profit Organisationen. 
Auch in der Schweiz wurde der Giving Tuesday vom nationalen Fundraisingverband swissfundraising initiiert. Analog dazu ĂŒbernimmt in Österreich jĂ€hrlich der Fundraising Verband Austria die nationale Koordination der Aktionen zum Giving Tuesday. 

Diese Artikel könnten dich ebenfalls interessieren:

 

Fundraising

Millionenerbe fĂŒr die Allgemeinheit - Die Geschichte der Philantropin Marlene Engelhorn

Marlene Engelhorn, deutsch-österreichische Millionenerbin,hat einen ...

Fundraising

Gemeinsam oder allein: Entdecke, wie Kollektivismus & Individualismus dein Spendenverhalten beeinflussen

Die Antwort könnte tiefer in unserer kulturellen DNA verankert sein, als ...

Fundraising

Globale Schenktraditionen: Einblicke in kulturelle Perspektiven und Praktiken

In diesem Artikel möchten wir deshalb gemeinsam mit dir erkunden, wie jede ...